Bei industriell gefertigter Seife wird eine Vielzahl von unterschiedlichen

Zusatzstoffen verwendet. Siedet man seine Seife selbst, so kann man die Inhaltsstoffe festlegen. Handgesiedete Seife ist umweltfreundlich, da sie biologisch abbaubar ist.

Es verwenden nur pflanzliche Öle und Fette verwendet. Individuelle Seifenkompositionen aus Duft,

und Farben entstehen. Besondere

Stimmungen, Jahreszeiten oder auch

Mondphasen können in den Seifen

festgehalten werden. Kräuter, Blumen, Samen und Hölzer verleihen den Seifen nicht nur charakteristisches Aussehen und Düfte, sondern auch Wirkstoffe, die Leib und Seele wohl tun. Seifen sind Ausdruck unserer Kreativität und Fantasie mit Form, Farbe und Geruch.

Darum enthält jedes Stück Seife eine ganz eigene Magie!

 

Seminarbeitrag 75,- € inclusive aller Materialien, Kursdauer etwa 1,5 Stunden, ein ausführliches Skript ist inclusive.

Aktuelle Termine

  • Samstag      13.10.2018     11:00 bis 12:30 Uhr, Zumsandestr. 32, 48145 Münster